Einladungskarten

Nach Design filtern
Feel the pampas vibe (10)
Gorgeous Greenery (13)
Wild in white (13)
Papeterie-Typ
2-seitige Karte (31)
Baumwollpapier (14)
Klappkarte (5)
Mit Transparentpapier (10)
Natur- oder Recyclingpapier (22)
Papeterie-Typ
Papeterie-Typ
Eigenschaften
2-seitige Karte (31)
Baumwollpapier (14)
Klappkarte (5)
Mit Transparentpapier (10)
Natur- oder Recyclingpapier (22)
Eigenschaften

Fragen & Antworten

Für Einladungskarten kann man das so pauschal nicht sagen. Neben eurem persönlichen Geschmack, ist auch die Menge an Informationen, die ihr euren Gästen mitteilen möchtet, entscheidend.

Orientiert euch am Besten an den Textmengen auf unseren Produktbildern, und vergleicht es mit eurem eigenen Text. Bei größeren Karten (z.B. DIN A 5 und 148x148mm) können wir das meiste mit Schriftgrößen und Abständen anpassen und auch hier und da mal eine Blumengrafik verschieben.

Ihr habt auch immer die Möglichkeit, eure Einladungskarte mit einer Zusatzkarte, z.B. einer Detailskarte oder einer Antwortpostkarte zu ergänzen, um die Informationen zu strukturieren und besser zu verteilen, falls ihr sehr viel Text haben solltet.

Wenn ihr bereits eine Save the date-Karte an eure Gäste versendet habt, könnt ihr euch entspannen und die Einladungskarten ca. 3-4 Monate vor der Hochzeit versenden. Plant hier aber ca. 4 Wochen für die Rückmeldung eurer Gäste (Zu- und Absagen) ein, damit ihr die finale Gästeanzahl wisst und diese auch an entsprechende Hochzeitsdienstleister (z.B. Catering) weitergeben könnt. Erfahrungsgemäß muss man bei den ein oder anderen Gästen auch nochmal nachhaken, da sich wahrscheinlich nicht jeder bis zum angegebenen Rückmeldedatum bei euch gemeldet haben wird. Vor allem dann, wenn ihr die Einladungskarten schon sehr früh versendet habt und das Rückmeldedatum noch weit entfernt liegt.

Wenn ihr vorab keine Save the date – Karte versendet habt, dann solltet ihr die Einladung so früh wie möglich versenden, spätestens aber 6 Monate vor der Hochzeit. 

Bei kurzfristigen Hochzeiten gilt die Regel: so schnell wie möglich, bzw. sobald ihr alle wichtigen Infos wie Datum, Uhrzeiten, Locations etc. geklärt habt.

Sobald ihr die Karten in unserem Online-Shop bestellt habt und wir euren Text haben, legen wir los mit der Gestaltung. Nach ca. 2-3 Tagen erhaltet ihr einen digitalen Entwurf per E-Mail. Darauf könnt ihr dann entweder direkt euer “okay” für den Druck geben, oder uns Änderungswünsche bezüglich der Formulierung oder der Platzierung des Textes mitteilen. Den überarbeiteten Entwurf schicken wir euch nach 1-2 Tagen zu. Sobald die Karten in den Druck gehen, könnt ihr 7-10 Tage rechnen, bis wir die gedruckten Karten überprüft haben und an euch versenden können. Bei Karten mit Transparentpapier oder auf Baumwollpapier, kann es schon mal 2-3 Tage länger dauern, da wir diese nach dem Druck in Handarbeit konfektionieren, damit ihr die Karten auch fix und fertig erhaltet. Das heißt wir schneiden zu, reißen Papier, lochen und nieten Transparentpapier etc. Der Versand erfolgt dann mit DHL, so dass ihr euer Paket nach maximal 2-3 Werktagen erhalten solltet.

Insgesamt solltet ihr von der Bestellung bis zum Erhalt der Karten ca. 2-3 Wochen einplanen.

Diese Infos MÜSSEN auf die Karte:

  • Eure Namen :-)
  • Formulierungen wie “Einladung zur Hochzeit” oder “Wir sagen JA!”, damit eure Gäste auch wissen, wozu sie eigentlich eingeladen werden :-)
  • Das Datum der Hochzeit
  • Die Uhrzeit der Trauung oder Feier
  • Die Adresse(n) der Location(s)
  • Eure Kontaktdaten und ein Datum, bis wann die Zu- und Absagen eingegangen sein sollten

Diese Infos KÖNNEN auf die Karte:

  • Parkmöglichkeiten, falls es an eurer Location etwas problematisch sein sollte, einen Parkplatz zu bekommen oder die Info zu einem Shuttle-Service, den ihr z.B. von der Trauung zur Feier-Location organisiert habt
  • Ansprechpartner mit Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse, bezüglich der Organisation, Geschenke, Beiträge, Spiele, Überraschungen. Das könnten entweder eure Trauzeugen oder ein(e) Hochzeitsplaner(in) sein.
  • Solltet ihr keine Spiele oder Aufführungen wünschen, dann schreibt das gerne (charmant formuliert) direkt mit in die Einladung, damit das Thema von vornherein geklärt ist.
  • Infos bezüglich Übernachtungsmöglichkeiten
  • passender Dresscode, wie z.B. “sommerlich-festlich” oder “boho chic” oder auch ein kleiner Hinweis zu passendem Schuhwerk (wenn ihr z.B. auf einer freien Wiese feiert) kann manchmal nicht schaden ;-)
  • Zeitablauf in Form einer Timeline. Das hilft euren Gästen, um z.B. längere Pausen im Programm einschätzen zu können oder um besondere Highlight nicht zu verpassen
  • Solltet ihr eine Kinderbetreuung geplant haben, dann ist das für Eltern auch immer eine tolle Info vorab
  • Euer Wunsch bezüglich der Geschenke. Wenn ihr zu den 99% der Hochzeitspaare gehört, die sich Geld zur Hochzeit wünschen, dann sollte euch das nicht unangenehm sein, denn das ist mittlerweile einfach ganz normal. Anstatt komplizierter Formulierungen können wir an dieser Stelle auch kleine Icons (z.B. Geschenk-Zeichen durchgestrichen/Herz mit Eurozeichen  einbauen, schreibt das gerne einfach mit in euren Textentwurf
  • Ein kleiner Satz zum Abschluss wie “wir freuen uns auf euch!” oder “wir können es kaum erwarten, diesen Tag mit euch gemeinsam zu verbringen” ist immer nett und kommt bei euren Gästen garantiert gut an.

Unsere Designs

Euer Lieblingsdesign für eure Einladungskarten